Sprecher auf Konferenzen

BDP Kongress Wirtschaftspsychologie (2012), Vortrag: „Zukunftsfähigkeit sichern: Agile Teamkompetenz nachhaltig und messbar stärken"

Teams stehen heute häufig unter Druck, sich mit hoher Geschwindigkeit zu bilden, schnell Ergebnisse zu liefern und sich immer wieder neu zu gestalten. Daher wird es für den Erfolg eines Unternehmens immer entscheidender, nachhaltig Leistung auf hohem Niveau zu erreichen und das Team zu befähigen, auch mutig Entscheidungen unter hoher Unsicherheit zu treffen. Dafür müssen Teamkompetenzen erfasst und gerade in den für Agilität wichtigen Faktoren ausgebaut werden. In unserem innovativen Ansatz werden eine systemische Diagnose, ein agiles Kompetenzvermittlungsmodell und eine klare Messung der Zielerreichung vereint.

Agil sein bedeutet u.a. für uns, eine hohe Selbstverantwortung zu haben, sich flexibel, schnell und mutig auf neue Anforderungen einzustellen und eine positive Fehlerkultur aufzubauen.

Lesen Sie die Kurzfassung des Vortrags hier:
pdfUte_Wagner_Vortrag_BDP_Kongress.pdf

Messe „Zukunft Personal“ (2010) – Hochleistungsteams nachhaltig bilden, erhalten und fördern

Mit mehr als 500 Ausstellern ist die „Zukunft Personal" eine der bedeutendsten Treffpunkte für Personalentwickler. Einmal täglich konnten wir unser Teamcoaching Paket in einem 30minütigen Vortrag präsentieren.

In unserem Vortrag betonten wir, dass Teamentwicklung nicht mit einer einmaligen Intervention abgetan ist. Um nachhaltige Hochleistungsergebnisse zu erzielen werden ein innovatives Modell und ein systematischer Ansatz benötigt. Unser Teamcoaching Paket beinhaltet eine Messung der Faktoren Positivität und Produktivität im Team, die Darstellung der Ergebnisse in einem Teamworkshop und daraus resultierend die Erarbeitung spezifische Entwicklungsmaßnahmen mit dem Team, um gezielt Elemente zu verbessern. Um die Nachhaltigkeit zu fördern, wird das Team nach 6 Monaten wieder evaluiert, um die Fortschritte sichtbar zu machen und die nächsten Ziele zu vereinbaren.

 

Würth Kongress 2008, Kapstadt, Südafrika

Der Würth Kongress stand in diesem Jahr unter dem Motto „Gesundheit". Mein Vortrag zu „Die Führungskraft - Virus oder Vitaminspritze" betonte die Bedeutung und den Einfluss der Führungskraft auf das physische und psychische Wohlbefinden der Mitarbeiter. Aus meiner Vertriebsvergangenheit konnte ich des Weiteren einen Vortrag zu „Fit vor dem - und trotz - Computer..." anbieten, der mit vielen Übungen angereichert war und alle im wahrsten Sinne des Wortes in Bewegung brachte.

Teilnehmer auf Konferenzen

ICF International Conference, St. Louis, USA, 2006, Las Vegas, 2011

Eine Konferenz der ICF ist immer gleichzusetzen mit internationalem Erfahrungsaustausch und so auch Kennenlernen neuer Tools und Entwicklungen - Lernen durch Erleben statt aus Büchern! Inspirierende Keynote Speaker bringen Perspektivenwechsel und Denkanstöße zum Thema Coaching. Durch Demonstrationen der Meistercoaches werden Methoden und Interventionen lebendig vor Augen geführt.

Conference on Corporate Social Responsibility and Coaching, Peking, 2007

Soziale Verantwortung der Unternehmen in China - das klang spannend! Vorträge von Professoren der Universität Peking, Praxisberichte von Coaches und kleine Workshops boten ein tieferes Verständnis der chinesischen Coachingsszene. Eine Schlüsselaussage: Unternehmen müssen nicht nur Waren produzieren, sondern auch Talent fördern.

DBVC Kongress, Potsdam, 2008

Ein Treffen der deutschen Coachingszene mit vielen interessanten Workshops und kollegialem Austausch.
www.dbvc.de

wagner-international-coaching.de wird überprüft von der Initiative-S