Führungstrainings

Zu meiner Tätigkeit als Unternehmensberater gehören seit vielen Jahren Führungstrainings. Auch in diesem Bereich arbeite ich mit einem systemischen Ansatz und vielen erlebnisorientierten Einheiten. Führung bedeutet für mich weit mehr als nur die Kenntnis der gängigen Führungsmodelle. Eine gute Führungskommunikation wird dann erleichtert, wenn Rolle und Funktion in Einklang sind und die Führungskraft wertschätzende Kommunikation auch in schwierigen Situationen lebt. Harte Entscheidungen treffen und übermitteln ist ein Teil der Führungsverantwortung, deren Wirkung entscheidend von dem „wie" der Vermittlung abhängt. Motivation und Weiterentwicklung der Mitarbeiter sind wichtige Faktoren für den gemeinsamen Erfolg. Die sogenannten Softskills der Führungskräfte sind in der Praxis oft dem Fachwissen und der Außendarstellung untergeordnet. Häufig ergänzen sich Führungstraining und Coaching, wenn nach dem Training ein individueller Bedarf erkannt wurde und bearbeitet werden soll.

Als zusätzliches Spannungsfeld erleben Führungskräfte im Ausland die kulturellen Unterschiede in der Wahrnehmung von und den Erwartungen an Führung. Eine Führungskraft muss Sensibilität für andere Kulturen entwickeln, Gemeinsamkeiten finden und Gegensätze überbrücken können. Unsere Kulturstandards sind Selbstverständlichkeiten und im Laufe unseres Lebens verinnerlicht worden. Sie bilden die Grundlage unserer Wahrnehmung, Interpretation, Gefühle und Verhalten. Unterschiede zu erkennen und darauf zu reagieren ist die Voraussetzung für gelungene interkulturelle Kommunikation.

Führungstrainings werden grundsätzlich auf den Bedarf und die Anforderungen des jeweiligen Unternehmens zugeschnitten und nicht als offene Kurse angeboten.

Referenzen Führungskräftetraining (Beispiele):
GIZ GmbH (Namibia, Äthiopien, Asien, Osteropa)
Flachglas AG
Premium Loudspeakers (HuiZhou) Co. Ltd., China
Bundesakademie für Kirche und Diakonie

wagner-international-coaching.de wird überprüft von der Initiative-S